Einloggen

Navigation

DJZ

Artikel ansehen

LG Hamburg 12. Zivilkammer, Urteil vom 15.04.2014, 312 O 536/13
Hamburg - Entscheidung Hamburger Gerichte, 11.01.2018 22:26 - DJZ 18-011, 2
Artikel-Bild
Die Antragstellerin vertreibt Bekleidung. Dabei verwendet sie unter anderem die Eigenmarken „MO“, „myMO“ und „USHA“. Die deutsche Marke „„myMO“, die am 29.6.2007 angemeldet wurde, ist für Bekleidungsstücke eingetragen.

Weiterlesen

Quelle:
http://www.rechtsprechung-hamburg.de/jportal/portal/page/bshaprod.psml?feed=bsha-r&st=ent&showdoccase=1¶mfromHL=true&doc.id=JURE180000468#focuspoint
Kommentare: 0 | Like - | Dislike - | In neuem Tab öffnen